Gesundheit und Wellness in der grünen Natur im Lautertal

Das Programm von 2016 finden Sie hier.

 

2015

 

Alle Vorträge und die Lesung finden im Vortragszelt statt. Der Zeitplan ist sehr straff, deshalb wird um zügiges Hinsetzen und Aufstehen gebeten.

Es können keine Plätze reserviert werden, nach Vortragsbeginn ist kein Einlaß mehr.

Nach jedem Vortrag spielt Namakua auf der Flöte, um den Kopf von allzuviel Gedanken freizumachen.

So entsteht Raum für Neues und das Gehörte fällt wie von alleine an seinen richtigen Platz.

 

Samstag

 

Samstag 27.6.15 um 11.00 Uhr

Eröffnung der ersten Lautertaler Gesundheits & Wellnesstage

durch Schirmherrn Matthias Wilkes, Vorsitzender Stiftungsrat der Karl Kübel Stiftung, Bensheim

 

Samstag 27.6.15 um 11.30 Uhr

Wickel und Auflagen - die erstaunliche Wirkung alter Hausmittel | Referentin: Monika Rüttinger

 

Samstag 27.6.15 um 12.15 Uhr

Olivenöl: Gesundheit aus der Natur, die gut schmeckt | Referentin: Egle Palma

 

Samstag 27.6.15 um 13.00 Uhr

Räuchern mit "Gewitterpflanzen" | Referentin Martina Tolnai

 

Samstag 27.6.15 um 13.45 Uhr

Macht Trauer krank? | Referentin: Helga Schmidtke

 

Samstag 27.6.15 um 14.30 Uhr

Entdecken Sie die jahrtausendealte Heilkraft des Handauflegens auch wieder bei sich | Referentin: Annette Burkhardt

 

Samstag 27.6.15 um 15.15 Uhr

Face reading: Was steht in Ihrem Gesicht? Persönlichkeit, Gesundheit & Lebensaufgaben | Referentin: Svenja Schupp

 

Samstag 27.6.15 um 16.00 Uhr

4your Body – Für deinen Körper! Gesund bleiben, fit bis ins hohe Alter, erfolgreich zum Wunschgewicht: Gib deinem Körper was er braucht – satt sein ist nicht genug!  | Referentin: Beate Preis

 

Samstag 27.6.15 um 16.45 Uhr

Ganzheitliche Augenoptik mit der „Einheitlichen Optometrie“ | Referent: Hans-Joachim Lippert

 

 

Sonntag

 

Sonntag 28.6.15 um 11.00 Uhr

Face reading: Was steht in Ihrem Gesicht? Persönlichkeit, Gesundheit & Lebensaufgaben | Referentin: Svenja Schupp

 

Sonntag 28.6.15 um 11.45 Uhr ENTFÄLLT LEIDER

Homöopathie in der Geriatrie | Referentin: Elke Gerbig

 

Sonntag 28.6.15 um 12.30 Uhr

Lesung: Dr. Martin Kreuels - "17 Jahre wir"

 

Sonntag 28.6.15 um 13.15 Uhr

Tiefe Entspannung und Balance durch die Bowen Technik | Referentin: Margit Welker

 

Sonntag 28.6.15 um 14.00 Uhr

Männer trauern anders | Referent: Martin Kreuels

 

Sonntag 28.6.15 um 14.45 Uhr

Kinder trauern anders, Erwachsene auch... | Referentin: Helga Schmidtke

 

Sonntag 28.6.15 um 15.30 Uhr

Ich sehe was, was du nicht siehst - reinigen, schützen und stärken unserer Aura | Referentin: Annette Burkhardt

 

 

Ein abwechslungsreiches Speisenangebot sorgt an beiden Tagen rund um das Dorfgemeinschaftshaus dafür, daß niemand Hunger leiden muß.

Mittags und am Abend gibt es im Gasthaus "Zum Odenwald" schräg gegenüber leckere Odenwälder Spezialiätäten von der leichten Sommerkarte.

 

 

Impressionen von den 1. Lautertaler Gesundheits & Wellnesstagen im Juni 2015

Pressestimmen dazu:

http://www.echo-online.de/lokales/bergstrasse/lautertal/alles-fuer-das-wohlbefinden_15730666.htm

http://www.echo-online.de/region/bergstrasse/lautertal/Kraft-schoepfen-die-Natur-wuerdigen;art5965,6359392

http://www.morgenweb.de/region/bergstrasser-anzeiger/lautertal/nur-die-verkehrsfuhrung-bei-der-rad-dm-trubt-die-messebilanz-1.2339907

Artikel im Marktplatz Bergstraße vom 25. Juni 2015 siehe weiter unten auf dieser Seite

 

 

Kands Fritze4 voltineu045 

Draußen-Erlebnis zur Einstimmung am Vorabend: zu den Glühwürmchen... mehr dazu hier!

AufbauStnde hillerAufbau: wer war zuerst fertig?!         AufbauJourdan hillerAufbau bei der Ernährungsberatung Andrea JourdanAufbauRingelblume hillerAufbau bei der Ringelblume

Baummeditation LGW PoserBaummeditation  (Foto C.v.Poser)

Energy hillerWay of energy: kennt sich aus mit fließender Energie...

DrescherZelt hillerDas Drescher-Zelt: perfektes Aufbauballett 

borntobewild hillerohne Worte...

ErffnungLGW hiller

Eröffnung durch Landrat Matthias Wilkes,

Vorsitzender Stiftungsrat der Karl Kübel Stiftung Bensheim (Foto: M. Hiller)

Erffnung LGW PoserEröffnung (Foto: C.v.Poser)

 

Facereading hillerFacereading sehr farbenfröhlich...     FacereadingHelga

HelgaMargitLilliPause: Helga und Margit (und Lilli)

HeringsersatzHeringsersatz

KoboldgesichtDidgeridoo hiller

Ein Zauber steckt in jedem Ding: Koboldgesicht am Didgeridoo von Namakua

leckerKuchenlecker Kuchen! 

Palma hiller

Der Slow Food Stand von Egle Palma mit Olivenöl, Oliven, Chorizo, Mandeln - und viel Liebe!

HolzfigurenHempler hiller

Holzfiguren am Stand von Veronika Hempler und Ilse Marie Schneider

JourdanNamakua hillerErnährungsberatung am Stand von Andrea Jourdan

Messebetrieb hillerMessebetrieb: gemütlich und sehr atmosphärisch

 

Aurareinigung hillerAurareinigung mit Annette Burkhardt

Lippert hillerOptometrie: Augenmessung bei Hans-Joachim Lippert

Preis hiller

Frisch wie die Äpfelchen: Ernährungsberatung am Stand von Beate Preis

Regen hiller Tja: Regen hatten wir auch mal...

Schwan hillerWichtig: Honig und Imkerei bei Stefan Schwan 

Welker hillerWohltuende Behandlung bei Margit Welker

TajiChi Gesundheits LGW PoserTaiji zur Entspannung mit Susanne Ritz (Foto C.v.Poser)

Strter hillerBodypaintHelgaBodypaint2Helga

Elisabeth Sträter und ihr Stand mit Flötenbauer Namakua war stark umlagert  

Bodypaint3HelgaBodypaint4Helga

Kinder hillerund das ist das Ergebnis!

Pause hillerPause mit "gesunder" Zigarette  

KreuelsGesprchHelgaKreuelsNamakuaMichaelHelgaMartin Kreuels im Gespräch, und mit neuen Freunden in Schannenbach

NamakuaDeniseHelgaNamakua und Denise: so fröhlich kann Wellness aussehen...

Abreisebereit hillerfix und fertig und abreisebereit.

 

Artikel im Marktplatz Bergstraße vom 25. Juni 2015

MarktplatzBergstrasse54479 1

 

 

.. im Wald und auf der Wiese

 

Baum-Meditation mit Annette Burkhardt für Erwachsene und Kinder

Samstag 27.6.15 von 11.30-12.00 Uhr - kostenlos

Sonntag 28.6.15 Qigong mit Abschlußmeditation von 16.00-17.00 Uhr - kostenlos        


Quigong mit Annette Burkhardt

Samstag 27.6.15 von 12.00-13.00 Uhr

Sonntag 28.6.15 von 11.00-12.00 Uhr
Sonntag 28.6.15 Qigong mit Abschlußmeditation von 16.00-17.00 Uhr

Qigong an einem kraftvollen Platz in der freien Natur: lernen Sie, wie man mit einfachen Körperübungen und Meditation mit und in der Natur wieder Kraft schöpfen und in seine Balance kommen kann.

Teilnahme kostenlos.

 

Yoga im Grünen mit Heike Gerhard und Jörg Tenberken

Samstag 27.6.15 und Sonntag 28.6.15 jeweils 15.00-16.00 Uhr

Anmeldung bis 19.6.15 unter mh@lautertaler-gesundheitstage.de, 8 Euro, bitte Matte mitbringen falls vorhanden
bei Regen im Entspannungs-Pavillon 1

 

Wolkenkino: bessere Konzentrationsfähigkeit durch Entspannung für Kinder mit Marieta Hiller

Sonntag 28.6.15 von 13.00-14.00 Uhr

Für Kinder ab 5 Jahren, Kosten 5 Euro, bitte Decke oder Isomatte mitbringen

Anmeldung bis 19.6.15 unter mh@lautertaler-gesundheitstage.de

 

 

.. im Entspannungs-Pavillon 1

 

Mit Taiji gesund durch das Jahr mit Susanne Ritz

Samstag 27.6. von 11.30-12.30 Uhr
Samstag 27.6. von 13.30-14.30 Uhr
Samstag 27.6. von 16.15-17.15 Uhr
Sonntag 28.6. von 12.00-13.00 Uhr

jeweils max. 15 Teilnehmer, kostenlos

 

 

.. im Entspannungs-Pavillon 2

ganz ungestört nach fester Terminvereinbarung

 

Wirbelsäulenaufrichtung und Reiki

mit Veronika Hempler, Annette Burkhardt, Holger Burkhardt

30 Minuten Reiki 20 Euro, 30 Minuten Wirbelsäulenaufrichtung 40 Euro

per Voranmeldung an mh@lautertaler-gesundheitstage.de oder Eintrag auf einer Liste vor Ort

 

Rückenschule: Wirbelsäulengymnastik

mit KG-Praxis Reijnders-Reichel (Lautertal)
Samstag 27.6.15 von 12.30-13.30 Uhr
Sonntag 28.6.15 von 13.00-15.00 Uhr
Kosten 10 Euro, Anmeldung bis 19.6.15 unter mh@lautertaler-gesundheitstage.de

 

.. im Entspannungs-Pavillon 3

ganz ungestört nach Anmeldeliste

Balinesische Massage: Yuli Lismawati

 

 

 

Anmeldung zu allen Draußen-Erlebnissen

bis zum 19. Juni 2015 unter mh@lautertaler-gesundheitstage.de

 

Freitag 26.6.15 am Abend:

Kandsfinkelchen-Spaziergang in den dunklen Wald

Marieta Hiller und Namakua

Wo die Glühwürmchen (im Odenwald heißen die Kandsfinkelchen) ihre Lichtlein anzünden; mit märchenhafter Musik, die wie Elfenhaar zwischen den ehrwürdigen Buchen dahinzieht...

Kosten: Familien mit 4 Personen 20 Euro, Erwachsene 7,50 Euro pro Person, Kinder 4-10 Jahre 5,00 Euro pro Person; dazu auf Wunsch ein Picknick-Wanderstock 6 Euro pro Portion

Noch sechs freie Plätze!

 

Samstag 27.6.15 um 11.30 Uhr, Sonntag 17.30-18.00 Uhr:

Baum-Meditation für Große und Kleine

Annette Burkhardt

In der Baum-Meditation nehmen Sie bewußt Kontakt mit dem Baum auf, der Sie besonders anzieht und spüren die Kraft, die von diesem Lebewesen ausgeht. Sie lernen, wie Sie die Kraft des Baumes und der Erde in sich einfließen lassen, die Energie mit „Ihrem" Baum austauschen können. Die Erdverwurzelung über den Baum hilft uns z.B. wenn wir uns schlapp und müde fühlen und ist einfach gut, um wieder ganz zu sich zu kommen.Teilnahme kostenlos.

 

Samstag 27.6.15 von 13.00-14.00 Uhr

Geomantie-Vortrag in der Natur "Aufspüren von Erdenergien: gute Plätze, schlechte Plätze"

Holger Burkhardt, kostenlos

 

Samstag 27.6.15 19.00-20.00 Uhr

Mit Namakua und Kobold Kieselbart durch die Dämmerung

zu den Elfenlaternen und all den erleuchteten Wohnungen der Zauberwesen, aus denen märchenhafte Weisen erklingen...

Kosten pro Person 5,00 Euro

 

Sonntag 28.6.15 10-12 Uhr

Der Weg der Steine

Wie Steinarbeiter in früheren Zeiten ihre Gesundheit für die vielfältigen Gesteine im Krehbergwald aufs Spiel setzen mußten

Marieta Hiller, Kosten pro Person 5,00 Euro

Noch elf freie Plätze!

 

Sonntag 28.6.15 von 12.00-13.00 Uhr

Geomantie-Vortrag in der Natur

"Aufspüren von Erdenergien: gute Plätze, schlechte Plätze"

Holger Burkhardt, kostenlos

 

 

Informationen und Verkaufsstände

 

Margit Welker (Lautertal):

Bowen Technik, direkt zum Ausprobieren: sanfte Griffe

 

Helga Schmidtke (Lautertal):

Trauerbegleitung

 

Annette Burkhardt (Lautertal):

Raum der Lebensenergie

 

Marieta Hiller (Lautertal):

Führungen und Schatzsuchen für Kinder und Erwachsene

 

Andrea Jourdan (Lautertal):

Büchertisch "gesund durch richtige Ernährung" mit Kostproben leckerer und gesunder Brotaufstriche

 

Krankengymnastikpraxis Reijnders-Reichel (Lautertal):

Rückenschule und Wirbelsäulengymnastik

 

Dr. Martin Kreuels (Bunde):

Büchertisch zum Thema Männertrauer, Erfahrungsbücher (keine theoretischen Abhandlungen!), eigene Veröffentlichungen zum Thema

 

Egle Palma (Spanien):

Direkt vom Erzeuger auf einer spanischen Finka: Olivenöl, Oliven, Reis, Sekt und Mandeln

 

Hans-Joachim Lippert (Alsbach):

Ganzheitliche Augenoptik mit der „Einheitlichen Optometrie“

 

Namakua (Pedro Bley) und Elisabeth Sträter (Senden):

Musikinstrumente, CDs und Workshops fürs selbst musizieren (Pedro)

Kreatives Bewußtseinstraining, Bodypainting, Paarcoach (Elisabeth)

 

Svenja Schupp:

Face reading: Gesichtlesen - eine über 3000 Jahre alte Kunst

 

Beate Preis(Modautal):

Gesund und fit bis ins hohe Alter

 

Elke Gerbig Heilpraktikerin(Modautal):

leider 2015 nicht dabei! Naturheilkunde und Homöopathie

 

Veronika Hempler (Lautertal):

Mehr Lebensmut durch Bewußtheit / Begegnung mit sich selbst

 

Florian Apotheke (Lautertal)

Ihre Gesundheit ist unser Anliegen, daher beraten wir Sie gerne mit viel Zeit und Herz

 

Susanne Ritz (Bensheim):

Mit Taiji gesund durch das Jahr

 

Stephan Schwan

Honig - ein natürliches Produkt voller Gesundheit - Heilen mit Honig, Propolis und Pollen

 

Martina Tolnai und Michael Zimmermann:

Naturlädchen und Seminare Ringelblume & Co mit Senf, Likören, Brennesselsamen, Teemischungen, Räucherkräutern und Zubehör, Balsame (u.a.:Ringelblume, Arnika usw.),
Körperöle und Essenzen, Wildkräuterseifen, EM-Produkten, Musikinstrumenten.

 

Primadent Zahntechnik

Teure Zahnbehandlungen vermeiden mit der neuen Solo-Zahnreinigung

 

Gerda Albrecht

den neuen Ergo-Unfallschutz mit Assistenzpaketen und die Produkte unseres Gesundheitsversicheres der Deutschen Krankenversicherung AG: Krankenvollversicherung und Ergänzung zum gesetzlichen Versicherungsschutz wie Z.B. Heilpraktiker/Naturheilverfahren, Zahnheilkunde und Zahnersatz u. V. mehr

 

Hier finden Sie das Programm 2016

 

Das Programm 2015

 

Workshops - Übersicht

Anmeldung zu allen Workshops bis zum 19. Juni 2015 unter mh@lautertaler-gesundheitstage.de

Ausführliche Infos zu den einzelnen Workshops siehe weiter unten...

 

Notfallseminar Säugling-Kleinkind - akute Erkrankungen!  

Samstag 27.6.15 von 11.30-12.45 Uhr im Hexenhäuschen, Leitung: Heike Sindlinger

Kosten pro Person 15 Euro, max 20 Teilnehmer auf Bodensitzkissen Anmeldung noch bis 24. Juni möglich!

 

Naturkosmetik selber herstellen

Samstag 27.6.15 von 13.00-17.00 Uhr im Hexenhäuschen, Leitung: Monika Rüttinger

Kosten pro Person 25,00 Euro plus 12,00 Euro Material zum Mitnehmen, max 12 Teilnehmer Anmeldung noch bis 24. Juni möglich!

Wir bauen ein Waldkunstwerk: Elfenlaternchen, Koboldnester und Zwergenhöhlen!

Samstag 27.6.15 von 14.00-16.00 Uhr im Freien, Leitung: Marieta Hiller

Kosten pro Person 10 Euro, max. 15 Teilnehmer

Nicht mehr buchbar, möglicherweise vor Ort Anmeldung noch möglich!

 

Kochkäse selber machen: ein Gastwirt zeigt wie es geht.

Samstag 27.6.15 von 16.00-17.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, Leitung: Arnulf Altetiemann

Kosten pro Person 10,00 Euro inkl. 250g Kochkäse zum Mitnehmen, max. 15 Teilnehmer
Nicht mehr buchbar!

 

Waldmusik machen mit allem was wir finden

Samstag 27.6.15 von 17.00-18.30 Uhr im Wald, Leitung Namakua und Kobold Kieselbart

Kosten pro Person 10,00 Euro
Nicht mehr buchbar, möglicherweise vor Ort Anmeldung noch möglich!

                    

Malen mit Erdfarben und Halbedelsteinen

 Sonntag 28.6.15 von 10.00-12.00 im Hexenhäuschen, Leitung Veronika Hempler

 Kosten pro Person für Material 15 Euro, max 5 Teilnehmer
Anmeldung bis 24.5. möglich, noch ein freier Platz!

Mal-Session mit vorheriger Meditation und Musik,

so entsteht Ihr ganz persönliches Erinnerungs-Kunstwerk an dieses Wochenende!

Sonntag 28.6.15 von 13.00-15.00 Uhr im Hexenhäuschen, Leitung: Annette Burkhardt

Kosten pro Person 25 Euro, max 5 Teilnehmer

Nicht mehr buchbar!

 

Herzinfarkt und Schlaganfall - jede Sekunde zählt!

Sonntag 28.6.15 von 15.00-18.00 Uhr im Hexenhäuschen, Leitung: Heike Sindlinger

Kosten pro Person 25 Euro, max 15 Teilnehmer, bestuhlt Anmeldung noch bis 24. Juni möglich!

 

Lecker essen und gesund bleiben

Sonntag 28.6.15 von 16.15-17.45 Uhr im Vortragszelt, Leitung: Joachim Nock

Kosten pro Person 5 Euro, bestuhlt Anmeldung noch bis 24. Juni möglich!

 

Die Workshops im Detail

 

Naturkosmetik selbst gemacht: Monika Rüttinger

Persönliche Geschenkideen-individuelle Produkte für den Eigenbedarf

In der Zeit häufig werdender Allergien wird es immer wichtiger, genau zu wissen, welche Substanzen in den verwendeten Kosmetikprodukten enthalten sind.
Die Vorteile der selbstgemachten Naturkosmetik sowie das benötigte Zubehör und die Rohstoffe werden genau erläutert. Erlesene Zutaten bilden die Grundlage einer Wertvollen Naturkosmetik. Es werden ausschließlich naturreine Pflanzenöle und –fette mit besonders guten hautpflegenden Eigenschaften verwendet. Die selbst hergestellten Cremes pflegen die Haut ganz individuell. Wir stellen zusammen zwei Cremes und ein Badeöl her und wenn die Zeit noch reicht evtl. einen Peeling. Bitte bringen Sie entsprechend 2-3 Cremetöpfchen ihrer Wahl oder kleine Gläser mit Schraubdeckel und 1-2  saubere Flaschen mit ca. 100ml Inhalt (oder 2-3 kleinere) mit. Diese Produkte eignen sich auch als Geschenk oder Mitbringsel.

 

Kochkäs selber machen: Arnulf Altetiemann

Zum Kochkäsrühren braucht man eine zornige Frau, das ist eine Odenwälder Redensart. Kochkäs will ordentlich gerührt werden, das stimmt. Aber daß man dafür eine zornige Frau braucht, ist nicht wahr. Davon wird Sie Arnulf Altetiemann vom Gasthaus Zum Odenwald schnell überzeugen. Der gelernte Koch zeigt Ihnen, wie man ganz sanftmütig und behutsam die leckere Odenwälder Spezialität aus Quark herstellt.

< In seinem Gasthaus können Sie sich auch von der ganzen Familie bewirten und verwöhnen lassen. Im lauschigen Biergarten hinter dem Haus oder in der gemütlichen Gaststube serviert Familie Altetiemann eine leckere Sommerküche, dazu gibt es natürlich erfrischenden Apfelwein - oder Apfelsaft.

 

Waldmusik machen mit allem was wir finden: Marieta Hiller und Namakua, ein wundervoller Musiker

Ein Zauberflöter begleitet uns in den Wald, wir entdecken allerlei, das sich eignet um einen Rhythmus oder gar eine Melodie zu erzeugen.

in jedem Menschen verbirgt sich ein Musiker - lassen Sie ihn heraus!

 

Mal-Session mit vorheriger Meditation und Musik: Annette Burkhard

In diesem Mal-Workshop können Sie  ihre Lebenskraft und Lebensfreude in kräftigen Acrylfarben auf der Leinwand zum Ausdruck bringen. Sie nehmen ein fertiges Bild mit nach Hause.  

 

Wir bauen ein Waldkunstwerk - Elfenlaternchen, Koboldnester und Zwergenhöhlen: Marieta Hiller

Es gibt Schlagwörter wie Entschleunigung oder Landart... Jeder hat davon gehört, aber wann haben Sie als erwachsener Mensch zuletzt selbst im Matsch gewühlt, Blumenkränze geflochten, Waldmaterialien auf ihre Verwendung in Kunstwerken betrachtet? Im Tun liegt die Erfahrung, im Erleben das Begreifen. Welch tiefe Befriedigung liegt darin, wenn man ein Waldkunstwerk mit den eigenen Händen gebaut hat - selbst wenn es Stunden später nicht mehr existiert! Das Gefühl, wie es war zu Bauen und zu Genießen, das existiert fort.Samstag

 

Malen mit Erdfarben und Halbedelsteinen: Veronika Hempler und Ilse Marie Schneider

Gemeinsam mit Malerin und Bildhauerin Ilse Marie Schneider und Gestalttherapeutin Veronika Hempler wird mit der Kraft des Rosenquarz gemalt: der Stein wird zerkleinert und verrieben. Während der Steinverreibung achten wir auf  Bilder und / oder Eindrücke, die sich zeigen. Im nächsten Schritt wird das Pulver des Steins mit Ei und Leinöl vermischt und als Grundierung auf die Leinwand aufgetragen. Auch hierbei achten wir auf Bilder, die sich zeigen, und sprechen darüber. Im dritten Schritt wird mit einer oder mehreren  Farben weiter gearbeitet. Zum Schluß schauen wir uns gemeinsam die entstandenen Bilder an und reflektieren den gesamten Malprozeß. Leinwände und alles Material werden von uns gestellt. 

 

Herzinfarkt und Schlaganfall: Heike Sindlinger

Erkennen, Beurteilen und Handeln sind die drei Punkte, auf die sich eine erfolgreiche Behandlung bei Schlaganfall und Herzinfarkt stützt - jede Sekunde zählt!

Erkennen, beurteilen, handeln: seien Sie vorbereitet wenn es Sie oder jemanden aus ihre Familie/Freundeskreis trifft. Sie lernen die genauen Symptome zu erkennen, die Beurteilung der Situation, und das richtige Handeln in diesen akuten lebensgefährlichen Notfallsituationen Bei diesem dreistündigen Workshop gibt es Stühle für die Teilnehmer.

 

Säuglings- und Kleinkindnotfälle: Heike Sindlinger

In diesem Workshop geht es um Fremdkörperaspiration, Schwellung der Atemwege, Fieberkrampf, Vergiftung, Wunden/Verletzungen sowie Verbrennung/Verbrühung. Die Teilnehmer sitzen bequem auf Bodenkissen, und es gibt Zeit für alle offenen Fragen der Teilnehmer

 

Lecker essen und gesund bleiben

Was wir essen bestimmt maßgeblich unsere Gesundheit - und die unserer Kinder. Ein Großteil der heutigen Krankheiten entsteht durch einige wenige Ernährungsfehler. Wir zeigen, wie groß die Bedeutung der Ernährung tatsächlich ist, wie Krankheiten entstehen und wie wir unsere Ernährung mit wenigen Kniffen so gestalten können, dass wir auch zukünftig gesund bleiben. Unsere Kostproben werden Sie überzeugen, wie lecker gesunde Ernährung sein kann. Die Kostproben serviert Andrea Jourdan. Im Vortragszelt gibt es Sitzgelegenheit.

Fotoausstellung

Martin Kreuels: Männertrauer

 

Vorsitzender Stiftungsrat der Karl Kübel Stiftung, Bensheim


 Wilkes2014

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------