Gesundheit und Wellness in der grünen Natur im Lautertal

HelgaSchmidtke kl Trauerbegleitung

 

Nähere Informationen unter

www.lichtquelle-odenwald.de

www.sternenkinder-odenwald.de

 

Vortrag am 18.11.2015: Ein Abend für die Sternenkinder


Der Begriff Sternenkinder ist mittlerweile ein fester Begriff für still geborene Kinder (tot Geborene ohne Schrei) geworden.

Dieser Abend möchte Informationen geben, Aufklärungsarbeit leisten, Betroffenen eine Plattform für Kommunikation bieten, Hemmschwellen abbauen, Trost geben und vernetzen.

Eine kleine Seele kommt auf diese Erde und nicht immer passiert das so unversehrt, wie wir uns das als Familie gewünscht haben.

Manchmal sind Kinder so schnell in ihrer Entscheidung geboren zu werden, daß der Körper mit dem unversehrten Wachsen und Gedeihen nicht hinterher kommt.

Oft ist die Geburt dann nicht der Weg ins Leben sondern der Weg in den Tod. 

 

Trauerarbeit wird in Deutschland nicht durch Krankenkassen refinanziert, und doch ist genau diese achtsame Arbeit nötig, um den Betroffenen einen Weg wieder zurück ins Leben zu zeigen.

 

Helga Schmidtke ist Vorsitzende im Verein „Sternenkinderzentrum Odenwald e.V., der Verein hat sich gegründet, um etwas zu bewegen, um diese hartnäckige Kruste aufzubrechen und betroffene Familien aus der Isolation zu holen, Krankenhäuser, Pflegepersonal aufzuklären und zu schulen.

„Wir begleiten vor, während und nach der Geburt, wir begleiten sterbende Kinder und schmerzverzerrte Eltern. Wir sind auch dann noch da, wenn der Schmerz und die Fassungslosigkeit ihr gesamtes Umfeld schon hat sprachlos werden lassen.“

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------